fbpx

Fragen und Antworten

 

Wie lange ist die Garantie für diese Pfannen?

Aufgrund der besonderen Hochwertigkeit unserer Premiumprodukte beträgt die Gewährleistung 5 Jahre.


Darf man die Pfanne schnell erhitzen oder schadet dies der Pfanne?

"Der Pfanne liegt ein Hinweis zur Benutzung bei. Dort wird empfohlen, zum Aufheizen immer etwas Fett oder Öl in die Pfanne zu geben oder das Bratgut direkt in die kalte Pfanne zu geben. Ich habe bisher immer schnell auf voller Stufe erhitzt und das Bratgut hineingegeben. Sie reagiert wirklich sehr schnell. Es schadet der Pfanne nicht."

Von Wusel am 9. Juli 2018


Ist die Pfanne induktionsfähig?

Die Pfanne ist für alle Herdarten geeignet, somit auch für Induktion. 


Induktion: Gibt es Geräusche beim Erhitzen? Ich hatte eine Pfanne von WMF, dort waren nur magnetische Segmente im Boden, nicht vollflächig.

"Es gibt bei dieser Pfanne keine Geräusche beim Erhitzen - bislang sind wir voll zufrieden."  Von MK am 27. November 2018
"Pfanne ohne Geräusche, liegt plan auf, bin sehr zufrieden, wird sehr schnell heiß."  Von Amazon Kunde am 27. November 2018


Können sich auch bei dieser Keramik-Pfanne kaltgepresste Öle in die Beschichtung einbrennen?

Grundsätzlich kann jede Pfannenoberfläche im Gebrauch geblockt oder "überlackiert" werden, indem Öle zu heiß werden und dabei verharzen/verbrennen. Besonders bedenklich ist dabei die Entstehung gesundheitsgefährlicher Stoffe und Gase, die teilweise stark krebserregend sein können. Wenn Öle stark dampfen und riechen, muss sofort die Temperatur reduziert werden. Manche Gesundheitsratgeber empfehlen sogar bei Olivenöl den sofortigen Abbruch des Bratvorgangs und die Entsorgung des (Alt-) Öls.

Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch ohne starke Überhitzung von Ölen hat die neue DURAQUARZ Beschichtung hervorragende und langanhaltende Antihafteigenschaften, auch bei kaltgepressten Ölen. Die grundsätzlichen Langzeit - Antihaftprobleme herkömmlicher SolGel - Keramikbeschichtungen hat die neue DURAQUARZ Beschichtung nicht!
Durch die besonders einfache Temperaturregulierung der HIFFICIENCY - Pfannen lässt sich die Überhitzung leicht vermeiden. Insbesondere bei Gas und Induktion, aber auch bei Ceran reagiert die Pfanne so schnell, dass man dabei bleiben kann und die Temperatur so einregelt, dass (gesundheitsschädliche) Überhitzung vermieden werden kann.


Wie hoch ist der echte Pfannenrand (bitte ohne Boden) und welchen Durchmesser hat der Topfboden bei der 28er Pfanne?

"Hallo, die Pfanne ohne Boden ist 4,5cm hoch und der Boden ca. 24cm (habe leider nur einen Zollstock zum Messen)."  MfG A.M.


Nimmt die Antihafteigenschaft mit der Zeit ab?

Im Gegensatz zu "alten" herkömmlichen Keramikbeschichtungen und zu dünnen Teflonbeschichtungen hält der Antihafteffekt bei der neuen DURAQUARZ® Beschichtung. Etwas vorsichtig sein muss man mit den verwendeten Ölen. Sehr gut geeignet ist zum Beispiel Rapsöl.
Verbrennt man bei zu hoher Temperatur Öle, zum Beispiel Olivenöl, so ist das krebserregend und bildet eine klebrige Schicht. Wenn es stark raucht, muss die Temperatur gedrosselt werden, was mit HIFFICIENCY Pfannen ja leicht geht. 


Ist die Hificiency Pfanne für Ceranfeld geeignet?

Ja, HIFFICIENCY® Pfannen sind auch auf Ceranfeldern besonders schnell und sparen Zeit und Energie. Jede Pfanne ist für Ceranfeld geeignet. Diese sogar für Induktion.
"Die Pfanne funktioniert bestens auf einem Ceranfeld. Bin sehr zufrieden."  Von Wicky am 25. Dezember 2018


Warum sollten Sie Ihre (alte) Teflonpfanne austauschen?

Die amerikanische Gesundheitsbehörde stufte die Substanz "PFOA", eine zur Teflonherstellung benötigte Chemikalie, die auch beim Betrieb und insbesondere beim Überhitzen von Teflon freigesetzt wird, von "möglicherweise krebserregend" vor zwei Jahren auf "wahrscheinlich krebserregend" hoch. Diese Chemikalie ist nicht abbaubar und bioakkumulativ ist, sich also im Gewebe von Mensch und Tier anreichert. Höchste Zeit also, Teflonpfannen zu ersetzen.

Die einzige Beschichtung, die dies bewerkstelligen kann, ist die Keramikbeschichtung. Sie besitzt einerseits den Vorteil der Teflon/PTFE-Beschichtung, nämlich gute Antihafteigenschaften, ist jedoch wesentlich kratzfester und sondert keine giftigen Dämpfe bei Überhitzung ab.


Woraus besteht die Duraquarz-Beschichtung genau?

"Das ist eine Keramik Beschichtung die nicht abblättert, kratztest und sehr hitzeeständig bis ca 400 Grad aushält. Ich habe 2 davon – einmalig diese Pfannen."

Von Karin Berchtenbreiter am 1. September 2018


Ist die Keramikbeschichtung DURAQUARZ® gesundheitlich unbedenklich?

Keramikbeschichtungen werden seit mehreren Jahren für Bratpfannen eingesetzt und von den entsprechenden Kontrollorganen, nicht nur in der EU, als gesundheitlich unbedenklich zertifiziert. Die Beschichtung enthält keine Schwermetalle und auch - im Unterschied zur Teflonpfanne - keine problematischen Stoffe wie Chlor oder Fluor, aus denen sich sehr oft umwelt-, klima- und gesundheitsschädliche Stoffe bilden.


Welche Pfanne für ein gutes Steak?

Um dem Fleisch die typischen Röstaromen zu geben, muss die Pfanne zum Anbraten sehr hoch erhitzt werden. Somit muss diese höchsten Temperaturen standhalten können und die Wärme zudem gut speichern können. In der Regel wird dafür die Eisen- oder Kupferpfanne empfohlen. Jedoch können unbeschichtete Pfannen aus Edelstahl geringe Mengen Nickel an das Bratgut abgeben. Aus diesem Grund sollten Allergiker auf deren Verwendung weitgehend verzichten. 

Die sauberen, kratzfesten MultiSpeed® Pfannen erhitzen gleichmäßig bis 450 Grad, im Gegensatz zu anderen beschichteteten Pfannen. Es sind also keine Eisen-, Gusseisen- oder Kupferpfannen nötig. EINE Pfanne für ALLES!


Wo kann man alte Pfannen entsorgen?

An Werkstoffhöfen oder in den Restmüll geben.


Welches Besteck für die Pfanne?

Damit der Antihaft-Effekt lange erhalten bleibt empfehlen wir Wendewerkzeug aus Holz oder Kunststoff


Wie pflege ich eine beschichtete Pfanne?

Direkt nach der Benutzung lediglich mit heißem Wasser, flüssigem Spülmittel auszuspülen und anschließend mittels Küchenrolle oder einem weichen Tuch trocken zu reiben. Bei hartnäckigerem Schmutz kann auch ein Schwamm hilfreich sein. Vermeiden sollten Sie sowohl hartnäckige Reinigungsmittel als auch Stahlwolle, sandhaltige Scheuermittel oder spitze Gegenstände.

"Ständige Waschgänge in der Spülmaschine schaden aber auf Dauer der Langlebigkeit.."


Was muss ich bei der Benutzung der Pfanne im Backofen beachten?

Bitte den Griff vorher unbedingt abnehmen, da der Kunststoff nicht ausreichend temperaturbeständig ist.


Gibt es zu dieser Pfanne (28 cm) einen passenden Deckel?

Handelsübliche Deckel mit 28 cm Nenndurchmesser, zum Beispiel von WMF, passen auf die Pfanne. Sie können aber auch gern kurz warten, bis der neue HIFFICIENCY Deckel im Shop eingestellt wird. Der hat dann zusätzlich den Vorteil, dass man bei geschlossenem Deckel Flüssigkeit, zum Beispiel Wein, dosiert zugeben kann. Der Knauf ist komplett aus Edelstahl. Der Artikel ist ab 1.12.18 erhältlich.